Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 26.05.2016

 
Vereinigte Staaten von Amerika
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Geschichte
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Sprachreisen USA
Wetter


    

Vereinigte Staaten von Amerika



Landkarte Vereinigte Staaten von Amerika
Landkarten

Kontinent:   Amerika  
Grenzländer:   Kanada (8893 km), Kuba (29 km), Mexiko (3326 km)
Hauptstadt:   Washington
Amtssprache:   Englisch
Einwohner:   295,734 Mio.
Fläche:   9,629 Mio. qkm
Währung:   US-Dollar
Autokennzeichen:   USA
Telefon-Vorwahl:   001
Zeitzone:   MEZ -6 bis -11

Aus wirtschaftlicher Sicht sind die Vereinigten Staaten von Amerika die größte, nahezu gänzlich privatisierte Volkswirtschaft. Alle Wirtschaftssektoren, von der Landwirtschaft über die Industrie zum Dienstleistungssektor, werden im Vergleich zu anderen westlichen Ländern höchst effizient und produktiv betrieben. Das Land verfügt über vielseitige und umfangreiche Bodenschätze. Nach Arabien verfügen die USA z. B. über die größten Erdölvorräte. Obwohl die USA nicht vom Tourismus als Einnahmequelle abhängen und diesen auch nicht speziell fördern, ist das Besucheraufkommen sehr groß. Die USA eignen sich besonders gut für Individualreisen. Auch Städtereisen in die Metropolen des Landes sind bei Touristen sehr beliebt. Da diese Reisen meist sehr teuer sind, lohnt sich ein Vergleich mehrerer Angebote verschiedener Reiseveranstalter. Die Vereinigten Staaten von Amerika mit dem Fahrrad im Urlaub zu entdecken wird bei den Touristen immer beliebter, da man auf den Routen nicht nur die landschaftliche Schönheit, sondern auch das außergewöhnliche Kulturerbe vieler Städte hautnah erkunden kann.

Ein Muss für jeden USA-Touristen sollte dabei New York sein. „Die Stadt, die niemals schläft“ im Osten der USA bezaubert mit atemberaubenden Wolkenkratzern und der Atmosphäre, dass alles möglich sei. Stellvertretend dafür ragt das Empire State Building über den Straßen von New York City. 1931 gebaut und 443 Meter hoch gewährt es einen Ausblick bis zu 80 Kilometer in die Ferne. Wer die amerikanische Vaterlandsliebe verstehen will, sollte Mount Rushmore besuchen. Das amerikanische Nationalheiligtum zeigt die vier Präsidentenköpfe Washington, Jefferson, Roosevelt und Lincoln in einer Höhe von 20 Metern in die Felswand gehauen. Museum und Visitor Center stellen die Geschichte der junge Nation dar. Flüge in die USA finden Reisende preisgünstig bei zahlreichen Anbietern im Internet.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info