Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Mittwoch, 18.10.2017

 
Venezuela
Anreise & Transport
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Tipps Venezuela Reisen

  
Einreise für EU-Bürger nach Venezuela in Südamerika: Reisepass, der noch 6 Monate über die Aufenthaltsdauer gültig sein muss. Für Deutsche, Österreicher und Schweizer kein Visum erforderlich. Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern.

Sprache: Die Amtssprache in Venezuela ist Spanisch. Daneben werden Indianersprachen gesprochen. Mit Englisch kann man sich kaum verständigen.

Währung: 1 Bolivar (VEB) = 100 Centimos. Am leichtesten lassen sich US-Dollar umtauschen. Die meisten internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Stromversorgung: 110 V, 60 Hz; Adapter erforderlich. In vielen Ortschaften hängen die Stromkabel oft tief und verlaufen kreuz und quer über die Straßen.

Telefon: Internationale Direktdurchwahl in den Städten. In den größeren Städten gibt es Internet-Cafés.

Mobilfunk: Mehrere Anbieter (z. B. Digitel) betreiben das GSM900-Netz. Der Empfangs- und Sendebereich beschränkt sich auf die Stadtgebiete.

Souvenirs: Beliebte Mitbringsel sind Schmuck, Perlen, Edelsteine, Lederwaren, Hängematten und verschiedene Indianer-Handarbeiten.

Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 9.00 bis 18.00 oder 19.00 Uhr mit Mittagspause von 13.00 bis 15.00 Uhr. In der Karwoche und zwischen Weihnachten und Neujahr haben fast alle Geschäfte geschlossen.

Feiertage: Die gesetzlichen Feiertage richten sich nach den üblichen christlichen Festen. Zusätzliche Feiertage sind der 19. April (Tag der Unabhängigkeitserklärung), der 24. Juni (Schlacht von Carabobo), der 5. Juli (Unabhängigkeitstag), der 24. Juli (Geburtstag von Simon Bolivar) und der 12. Oktober (Kolumbustag).

Unterkunft: Abgesehen von den Hotels verschiedener Kategorien in den Städten von Venezuela gibt es Unterkünfte für (organisierte) Dschungeltouren, teilweise in Pfahlhütten. Camping ist an den meisten Stränden, in den Llanos und auf den Bergen erlaubt, es gibt aber keine offiziellen Campingplätze. Die hygienischen Verhältnisse sind in Venezuela vielerorts mangelhaft. Für Toilettenpapier stehen in der Regel Mülleimer zur Verfügung; sie sollen nicht in das WC geworfen werden (zu dünne Sanitärrohre).

Sport: Venezuela bietet mehrere schöne Strände an der Karibikküste, Dschungeltouren sind jedoch wesentlich interessanter. Viele Reiseveranstalter bieten geführte Abenteuertouren als Reisen an.

Gesundheit: Derzeit bestehen keine Pflichtimpfungen für die Einreise. Gelbfieberimpfung wird empfohlen. Insektenschutz erforderlich. Die medizinische Versorgung ist in den Städten zufriedenstellend. Da viele Fluggesellschaften die Kabinen mit Insektengift desinfizieren, sollten sich insbesondere Allergiker und Asthmatiker über die Praktiken der Fluggesellschaft und des Reiseziels erkundigen.

Sicherheit: Sicherheitsrisiken bestehen durch Straßenkriminalität in den Großstädten und Überfälle in abgelegenen Gegenden.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info