Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Montag, 26.06.2017

 
Ukraine
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Ukraine



Ukraine Landkarte
Landkarte
Kontinent:   Europa
Grenzländer:   Weissrussland (891 km), Ungarn (103 km), Moldawien (939 km), Polen (428 km), Rumänien (531 km), Russland (1576 km), Slowakei (90 km)
Hauptstadt:   Kiew
Amtssprache:   Ukrainisch
Einwohner:   47,425 Mio.
Fläche:   603.700 qkm
Währung:   Griwna
Autokennzeichen:   UA
Telefon-Vorwahl:   00380
Zeitzone:   MEZ +1

Ukraine Flagge
Die Bevölkerung der Ukraine setzt sich vorwiegend aus den ostslawischen Ukrainern zusammen. Minderheiten sind Russen, Rumänen, Weißrussen, Bulgaren, Polen und Armenier.
Die Ukraine war im 9. Jahrhundert ein selbständiges Fürstentum, wurde im 10. Jahrhundert von Byzanz aus christianisiert und das Zentrum des altrussischen Waräger-Staates von Kiew. Im 14. Jahrhundert kam sie nach der Zerstörung durch den Mongoleneinfall an Litauen und Polen. Die Kosaken der Ukraine stellten sich 1654 nach einer Empörung gegen die polnische Herrschaft unter den russischen Zaren. Nach vergeblichen Kämpfen der ukrainischen Nationalbewegung seit 1917 kam die Ukraine größtenteils zur Sowjetunion. Der westliche Teil geriet 1921 unter polnische Herrschaft, wurde jedoch 1939 mit der Sowjetunion vereinigt, ebenso 1945 die Karpaten-Ukraine (bis dahin Tschechoslowakei). Zur Sowjetrepublik Ukraine kam 1945 auch die Nord-Bukowina (bis dahin Rumänien). Seit dem Zerfall der Sowjetunion 1991 ist die Ukraine eine unabhängige Republik.

Als Sowjetrepublik war die Ukraine die Kornkammer der Sowjetunion. Neben der Landwirtschaft, die auch heute noch große Bedeutung hat, sind der Abbau von Rohstoffen (Steinkohle, Quecksilber, Eisen- und Manganerz) sowie die Schwerindustrie wichtige Wirtschaftszweige. Der Tourismus ist in der Ukraine bereits seit der ehemaligen Sowjetunion gut entwickelt. Vor allem die Insel Krim ist seit langem ein Massenreiseland.

Besonderheit:
Die Fussball EM 2012 findet in der Ukraine und Polen statt. Erstmals seit 1976, als die Fussball EM-Endrunde in Jugoslawien stattgefunden hatte, wird damit die EURO in Osteuropa ausgespielt. Die gemeinsame Kandidatur der beiden Länder setzte sich gegen die Mitbewerber Italien sowie Kroatien / Ungarn durch die ebenfalls eine gemeinsame Kandidatur abgegeben hatten.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info