Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 18.08.2017

 
Tunesien
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Tunesien Reise-Infos

  
Einreise für EU-Bürger nach Tunesien: Notwendig ist der Reisepass, der (für einige Länder) noch 3 Monate nach dem Reisedatum gültig sein muss. Deutsche, Österreicher und Schweizer können im Rahmen einer Pauschalreise mit dem gültigen Personalausweis einreisen. Für die meisten EU-Länder und die Schweiz ist kein Visum erforderlich.

Sprache: Die Amtssprache ist Arabisch; daneben werden mehrere Berbersprachen und Französisch gesprochen. Mit Deutsch kann man sich in den Touristenorten verständigen.

Währung: 1 Dinar (TND) = 1000 Millimes. Die bekannten Kreditkarten werden in den Städten und Touristenorten überall akzeptiert.

Stromspannung: 220 V, 50 Hz.

Telefon: Gut ausgebautes Telefonnetz mit internationaler Direktdurchwahl.

Mobilfunk: Mehrere Anbieter betreiben das GSM-Netz (900). Der beste Sende- und Empfangsbereich liegt in den Küstengebieten.

Souvenirs: Beliebte Mitbringsel aus Tunesien sind die zahlreichen Artikel, die auf den Souks angeboten werden. In Tunesien kann man besonders gut Lederwaren, Kupfer- und Silberwaren, Stoffe und Kleidung, Teppiche und Decken kaufen. Handeln ist üblich.

Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 8.00 bis 12.00 und 16.00 bis 19.00 Uhr.

Feiertage: Die islamischen Feiertage fallen nicht jedes Jahr auf das gleiche Datum. Der 20. März ist der Unabhängigkeitstag.

Unterkunft: Abgesehen von den sehr zahlreichen Hotels aller Kategorien und Ferienwohnungen sowie Ferienhäusern gibt es in Tunesien Unterkünfte in umgebauten Karawansereien (Marhalas) sowie für Touristen umgebaute Höhlenwohnungen und Kornspeicher (Ksars).

Sport: In den Urlaubsorten am Mittelmeer werden alle gängigen Wassersportarten geboten. Die meisten Hotels an der Küste haben geheizte Swimmingpools und Privatstrände. Es gibt mehrere Heilbäder, und in einigen Hotels der gehobenen Kategorien werden Thalasso-Kuren (z. B auf Djerba) geboten.

Gesundheit: Für die Einreise nach Tunesien sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Die medizinische Versorgung ist gut, entspricht aber nicht dem europäischen Standard.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info