Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 15.12.2017

 
Südafrika
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Geschichte
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten


    

Südafrika



Karte Südafrika Landkarte
Landkarten

Kontinent:   Afrika  
Grenzländer:   Botswana (1 840 km), Lesotho (909 km), Mosambique (491 km), Namibia (855 km), Swasiland (430 km), Simbabwe (225 km)
Hauptstadt:   Pretoria
Amtssprache:   Englisch
Einwohner:   44,344 Mio.
Fläche:   1,219 Mio. qkm
Währung:   Rand
Autokennzeichen:   ZA
Telefon-Vorwahl:   0027
Zeitzone:   MEZ +1

Flagge Südafrika
Die Republik Südafrika (früher „Südafrikanische Union“) bedeckt die Südspitze von Afrika zwischen dem Atlantischen und dem Indischen Ozean. Das Land hat eine Fläche von 1,2 Millionen qkm und etwa 47 Millionen Einwohner. Es grenzt im Norden an Namibia, Botswana, Simbabwe, Mosambik und Swasiland. Im Westen verfügt es über eine Küste am Atlantik mit dem legendären Kap der Guten Hoffnung an der Südwestspitze. Im Südosten erstreckt sich eine lange Küste am Indischen Ozean. Die Hauptstadt ist Pretoria. Inmitten von Südafrika liegen die Königreiche Lesotho und Swasiland. Zu Südafrika gehören die Prince-Edward-Inseln im Indischen Ozean.

Die Bevölkerung von Südafrika setzt sich aus mehreren afrikanischen Stämmen sowie Europäern und Indern zusammen. Den größten Anteil an den afrikanischen Bewohnern stellen die Zulu, Xhosa und Basotho. Die weiße Minderheit besteht hauptsächlich aus den Nachfahren niederländischer, deutscher, französischer und englischer Einwanderer. Aufgrund der Apartheid, der Trennung von Schwarzen und Weißen zugunsten der weißen Führungsstellung, wurde Südafrika jahrelang weltweit geächtet.

Einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren von Südafrika im Dienstleistungsbereich ist der Tourismus. Das Land verfügt über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur, und seit der Abschaffung der Apartheid-Politik wurde ein steter Anstieg des Besucheraufkommens verzeichnet. Die wichtigsten Reiseziele sind Sun City mit Pilanesberg-Nationalpark, Kruger-Nationalpark, Kapstadt mit Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung, das Weinanbaugebiet um Stellenbosch, Franschhoek und Paarl, Johannesburg, die Garden-Route, die Sandstrände um Durban und der Blyde-River Canyon. Die Sehenswürdigkeiten von Südafrika im Überblick.

Südafrika gehört zu den stärksten Wirtschaftsnationen Afrikas. Mit 287 Milliarden Dollar hat es sogar das größte Bruttoinlandsprodukt des schwarzen Kontinents. Im Pro-Kopf-Einkommen hinkt Südafrika jedoch noch sechs anderen afrikanischen Nationen hinterher. Die positive wirtschaftliche Entwicklung sorgte in dem demokratischen Land für höhere Löhne und eine Verbesserung des Lebensstandards. Die Verteilung des Wohlstands findet allerdings noch nicht gleichmäßig statt. Trotz des Endes der Apartheid erhalten Schwarze oftmals einen geringeren Lohn als Weiße. Dieser Umstand spiegelt sich auch in der Wohnsituation in den Städten wieder. Die schwarze Bevölkerung lebt oft vor den Toren der Stadt in so genannten „Townships“. Wer einmal dort geboren wurde, hat es schwer aus diesen Vierteln herauszukommen. Die wohlhabendere Bevölkerung kapselt sich durch Sicherheitszäune und Wachpersonal von der restlichen Bevölkerung ab. Diese Tatsache verdeutlicht, wie groß in Südafrika die Schere zwischen Arm und Reich auseinandergeht. Touristen bekommen von diesen Zuständen nur wenig mit. Denn die idyllischen Nationalparks und Prachtstrände täuschen über diese Situation hinweg. Die Townships sind zudem nicht so leicht zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel halten meistens gar nicht in ihrer Nähe. Wenn ein Tourist die Viertel sehen will, muss er sich einen Mietwagen in Südafrika leihen und sich damit bis in die Vorstadtgebiete durchschlagen. Ein schwieriges Unterfangen, das nur sehr wenige auf sich nehmen.

Besonderes:
In Südafrika wurde 2010 die Fussball-WM ausgetragen. Die WM Städte in Südafrika wo Fussball gespielt wurde in der Vorstellung.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info