Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 15.12.2017

 
Sri Lanka
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Sri Lanka Anreise & Transport

  
Flug nach Sri Lanka: Von Frankfurt am Main gibt es Direktflüge nach Sri Lanka mit Sri Lankan Airlines. Diese Fluggesellschaft fliegt ab Wien und Zürich über Dubai nach Colombo. Je nach Jahreszeit und politischer Lage gibt es von verschiedenen mitteleuropäischen Städten Charter- und Billigflüge nach Sri Lanka. Der internationale Flughafen von Colombo (Bandaranayake) liegt gute 30 km nördlich der Stadt. Es verkehren Busse, Taxis und ein Zug (zum Bahnhof Maradana). Die Fahrzeit beträgt etwas über eine Stunde.
Inlandsflüge verkehren ab Flughafen Ratmalana in Colombo zu kleineren Flughäfen in Batticoloa, Palali und Tricomalee. Sri Lankan Air Taxi verkehrt zwischen Colombo und den beliebten Urlaubsorten (siehe: Sehenswürdigkeiten Sri-Lanka) im Land.

Straße: Die besten Straßen auf Sri Lanka findet man im Großraum von Colombo. Im Binnenland sind viele Straßen in schlechtem Zustand. Es herrscht Linksverkehr.

Bus: Ab Colombo verkehren Linienbusse in alle Ortschaften der Insel.

Bahn: Das Bahnnetz in Sri Lanka ist gut ausgebaut und verbindet alle größeren Städte. Von Colombo fahren Züge in die bekannten Touristengebiete. Abgesehen von den Schnellzügen fahren die Züge meist langsam.

Schiff: Die internationalen Häfen in Colombo und Galle werden von zahlreichen Kreuz- und Passagierlinien angelaufen.

Nahverkehr: In Colombo verkehrt ein weitläufiges Busnetz (meist überfüllt); darüber hinaus verkehren Privatbusse, Minibusse und Taxis. In Colombo kommt man mit den Tuc-Tucs (gelbe Minitaxis) am schnellsten voran.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info