Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 17.08.2017

 
Spanien
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Regionen
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Tipps für ihren Spanien Urlaub

  
Zentrum von Madrid
(c) morguefile.com
Einreise für EU-Bürger: Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der gültige Reisepass, für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten in Spanien ist auch der gültige Personalausweis ausreichend.

Sprache: Die Amtssprachen sind Spanisch, Katalanisch, Galizisch und Baskisch; Französisch und Englisch werden im Geschäftsleben gesprochen. In den großen Touristenzentren in und um Barcelona, den Balearischen Inseln und auf den Kanarischen Inseln spricht man auch Deutsch.

Sprachurlaub Spanien: Spanien ist sehr gut für eine Sprachreise geeignet. Wenn Sie Spanisch lernen wollen und dabei hautnah die temperamentvolle Spanische Kultur kennenlernen möchten, finden Sie alle weiteren Informationen unter sprachdirekt.de

Souvenirs: Keramik gibt es, mit regionalen Unterschieden, im ganzen Land. Lederwaren werden vorwiegend in Andalusien, in Katalonien und auf den Balearen angeboten. Neben Schmuck, Stoffen, Spitzen und Teppichen sind auch spanische Lebensmittel (Wein, Süßigkeiten, Spirituosen) beliebte Mitbringsel nach Deutschland.

Stromspannung: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz. Vereinzelt sind in älteren Gebäuden noch Anschlüsse mit 125 Volt.

Telefon: Die Telefonvorwahl von Deutschland nach Spanien ist 0034, danach wählt man die neunstellige Teilnehmernummer beginnend mit der 9. Von Spanien nach Deutschland wählt man die Vorwahl 0049. Kartentelefone funktionieren mit „tarjetas telefónicas“. Sie sind in Tabakgeschäften (estancos) oder Sparkassen erhältlich.

Mobilfunk: Derzeit gibt es Roaming-Verträge mit Anbietern in Spanien von E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone.

Marbella
(c) morguefile.com
Die Hauptferienmonate sind Juli bis September. Auch Ostern und Weihnachten werden häufig für einen Kurzurlaub auf die Balearen, Kanaren oder eine Barcelona Städtereise genutzt.

Öffnungszeiten: In Spanien gibt es keine gesetzlichen Ladenschlusszeiten.

Kleidung: Während der Sommermonate ist in den Küstengebieten, auf den Balearen und im Landesinneren in Spanien leichte Sommerkleidung, im Herbst und Frühjahr Übergangskleidung angesagt. Im Winter werden warme Wollsachen sowie ein warmer Mantel benötigt. In einigen Hotels und Restaurants wird besonders beim Abendessen Wert auf gepflegte Kleidung gelegt; sonst wird im allgemeinen Alltagskleidung akzeptiert, allerdings sehen die Einheimischen nicht gerne sonnenölglänzende Badekleidung in Geschäften und Speiselokalen herumspazieren.

Deutsche Botschaft (Embajada de la Republica Federal Alemana): Calle Fortuny, 8 28010 Madrid, Tel. +34 915579000, Fax: +34 913102104




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info