Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 23.06.2017

 
Spanien
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Regionen
Andalusien
Sevilla
Kanarische Inseln
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Sevilla, die Hauptstadt von Andalusien

  
Sevilla, die Hauptstadt von Andalusien, ist mit seinem lebendigen Zentrum und den vielen städtebaulichen Besonderheiten für diese spanische Region so typisch, und doch absolut einzigartig. Sevilla selbst liegt in einer fruchtbaren Ebene am Fluss Guadalquivir. Das Klima in Sevilla ist im Sommer natürlich sehr heiß aber trocken. Neben dem Tourismus leben die Sevillanos vor allem von der Industrie und vom Handel.

Sevilla ist das kulturelle Zentrum in Süd-Spanien. Die Stadt kann mit zahlreichen historischen Baudenkmälern aufwarten, die nicht nur die historisch interessierten Besucher begeistern dürften. In Sevilla gibt es eine enorme Anzahl an intakten Brunnen. Sie werden noch aus Äquadukten gespeist, die aus der Zeit von Julius Caesar stammen. Die Kathedrale von Sevilla (Santa Maria de la Sede) ist die größte gotische Kirche der Welt und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Sevilla.

Natürlich verfügt Sevilla über eine der schönsten Stierkampfarenen in Spanien. Auch wenn man dieser Sportart nicht viel abgewinnen kann, lohnt sich ein Besuch der Plaza de Toros de la Real Maestranza. Der FC Sevilla ist in der spanischen Primera Division ein Fussball-Schwergewicht. Die Fans vom FC Sevilla, Sevillistas genannt, konnten in den letzten drei Jahren viele bedeutende Titel ihres Vereins feiern. So gewann man u.a. den UEFA-Pokal, die Copa del Rey, die Supercopa de España und den Europäischen Supercup.

Nachts sind die Straßen von Sevilla am belebtesten, keinen Einheimischen hält es dann im Haus. Zahlreiche Kneipen, Clubs und Bars bieten bis spät in die Nacht hinein viel Abwechslung und bunte Unterhaltung. In den Cafes und Tavernen werden die berühmten Tapas gereicht und dazu der ortsübliche Jerez ausgeschenkt. Aber Sevilla hat natürlich auch noch anderes an Unterhaltung zu bieten. Als Wiege des Flamencos, dem spanischen Nationaltanz, sollte man wenigstens in eine der vielen kleinen historischen Theatern der Altstadt einem Flamenco–Abend beiwohnen.

Hotel Sevilla Empfehlungen: Für Ihren Urlaub in Sevilla stehen viele kleine günstige Hotels zur Verfügung. Mitten im historischen und wirtschaftlichen Zentrum der Stadt gelegen, befindet sich das Hotel Bécquer, ein grossartiges Hotel, welches sich durch seine komfortablen, eleganten und stilvoll dekorierten Hotel-Zimmer auszeichnet.

Der Flughafen San Pablo liegt ca. 12 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum von Sevilla entfernt und ist über die Schnellstraße (E5) gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. San Pablo ist nach dem Flughafen von Malaga, der zweitwichtigste Airport in der südlichsten spanischen Autonomen Region Andalusien.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info