Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Montag, 21.08.2017

 
Schweiz
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Basel
Bern
Landkarte
Satellitenaufnahme
Genf
Lugano
Zürich
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Stadt Bern Sehenswürdigkeiten

  
Bern Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten Bern (c) morguefile.com
Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Bern zählen die elf Brunnen von Bern und die vielen Türme, der Bärengraben von 1480, die im Jahr 1983 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt, die Laubengänge, die insgesamt eine Länge von etwa sechs Kilometern erreichen und an den Häuserzeilen der Altstadt stehen, das Münster mit Namen St. Vinzenz, und die in Bern alljährliche Fastnacht, die drittgrößte dieser Art in der Schweiz. Die Hauptstadt der Schweiz im gleichnamigen Kanton hat 128.000 Einwohner und liegt an der Aare. Sie ist Sitz des Weltpostvereins und besitzt eine der schönsten Altstädte von Europa.

Sehenswürdigkeiten
Besonders sehenswert ist der Zeitglockenturm, das erste Westtor aus dem 12. Jahrhundert mit Figurenspiel und astronomischer Uhr. Der Käfigturm wurde als zweites Westtor im 13. Jahrhundert erbaut und bis 1897 als Gefängnis genutzt.

Bern Gurten, Berner Hausberg
(c) morguefile.com
Weitere herausragende Bauwerke sind das gotische Rathaus, der Erlacherhof, das Stadtpalais in der Junkerngasse, das Kornhaus mit dem prächtigen Kornhauskeller und die vielen wunderbar erhaltenen Gassen. Vom Bundeshaus aus hat man einen herrlichen Ausblick. Am Bärengraben befindet sich ein Gehege mit den Wappentieren der Stadt. An der Aare liegen das Marzilibad und der Tierpark Dählhölzli, wo man schöne Spaziergänge unternehmen kann. Der Gurten, der Berner Hausberg, ist über eine Standseilbahn erreichbar und bietet einen einmaligen Rundblick über die Stadt Bern und das Berner Oberland.

Kulinarisches
In Bern findet man zahlreiche Gasthöfe und kleine Restaurants, in denen man hervorragend essen kann. Unbedingt kosten sollte man die Berner Röschti, Raclette, die deftige Berner Platte und zum Nachtisch eine Meringue, die meist mit Schlagsahne serviert wird.

Bern Bundeshaus
c) Bern Tourismus
Zwischendurch kann man sich mit Zwiebelkuchen oder Käseküchlein verköstigen. Für einen gemütlichen Abend in netter Gesellschaft empfiehlt sich ein Käse- oder Fleischfondue. Felchen, Egli und Forellen werden besonders lecker zubereitet. Weinfreunde schätzen einheimische Weine, vor allem Fendant und Dole. Gleich neben dem Bärengraben befindet sich ein uriges Lokal, das "Alte Tramdepot", in dem man deftig speisen und zusehen kann, wie das Tram-Bier in der kupfernen Brauerei gebraut wird. In den zahlreichen Gassen der Altstadt von Bern findet man Cafés, Kneipen und Szenelokale.

Verkehrsanbindung
Bern ist über eine Reihe von Autobahnen (A1, A12, A6) dicht vernetzt mit den anderen Schweizer Städten und weiterführend ins benachbarte Ausland. Die Fernverkehrszüge bedienen den Hauptbahnhof von Bern, der auch Knotenpunkt für das S-Bahn-Netz ist. Von hier aus verkehren die Züge mit nationalen Destinationen (wie Zürich, Basel, Luzern, Lausanne, Genf und Brig). Auch die internationalen Züge nach Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien fahren vom Hauptbahnhof ab. Unter dem Bahnhof befindet sich die Endstation der schmalspurigen RBS (Regionalverkehr). Ein paar Kilometer südlich der Stadt liegt der internationale Flughafen Bern-Belp, der von mehreren Chartergesellschaften angeflogen wird. Zum Schluss noch die Wettervorhersage für Bern der nächsten fünf Tage.

Sehenswürdigkeiten von weiteren Städten in der Schweiz

Sehenswürdigkeiten ZürichSehenswürdigkeiten Genf
Sehenswürdigkeiten LuganoSehenswürdigkeiten Basel



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info