Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Mittwoch, 13.12.2017

 
Schweiz
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Basel
Bern
Genf
Lugano
Zürich
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Städte der Schweiz

  
Basel liegt im Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Frankreich. Diese Vielseitigkeit beeinflusst das Kunst- und Kulturangebot der Stadt: Neben kontrastreicher Architektur, vielen Museen und Galerien können auch Aufführungen auf zahlreichen Kleinbühnen, dem Stadttheater mit Oper-Operette-Schauspiel und dem ersten Musicaltheater der Schweiz besucht werden.

Die Altstadt der Hauptstadt Bern besitzt mit sechs Kilometer Arkaden eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden in Europa. Die mittelalterliche Atmosphäre mit den Geschäften in Kellergewölben ist einmalig. Zahlreiche Museen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Gaststätten, Geschäfte sowie die wöchentlichen Märkte sind leicht zu Fuss erreichbar. Von den Terrassen des Bundeshauses aus hat man einen herrlichen Blick über den schönen Stadtteil Kirchenfeld mit seinen Villen und das Dählhölzli-Schwimmbad, an das sich der Berner Zoo anschließt. Nicht versäumen sollte man den Bärengraben.

Die elegante Stadt Genf ist geprägt von den zahlreichen internationalen Organisationen, die dort ihren Sitz haben. Sehr schön ist das Seeufer und der Innenstadtkern mit seinem französischen Flair. Genf ist vergleichsweise teuer, man kann die Stadt aber gut etwa von einer Ferienwohnung im Wallis oder im Jura aus besuchen.

Die Lage von Lausanne könnte malerischer nicht sein: Auf drei Hügeln gebaut, ist die Stadt umgeben von Weinbergen und gewährt freien Blick auf die Alpen, die sich je nach Wetterlage auf der Wasseroberfläche spiegeln. Der mittelalterliche Stadtkern ist geprägt von kleinen Gassen und Boutiquen. Cafés und Restaurants laden ein zum Rasten.

Zürich überrascht mit den vielfältigsten Szenerien: Mal gibt sie sich als laute, pulsierende Großstadt, dann wieder vermittelt sie in Altstadtgässchen Ruhe und Gemächlichkeit. Am Ufer des Zürichsee kann man das Alpenpanorama geniessen, Parkanlagen durchstreifen und Segelboote auf dem Wasser beobachten.

Zu den bei Städtereisen und Kurzreisen beliebtesten Städten zählt Luzern am Vierwaldstätter See. Die schön gelegene Stadt mit ihren mittelalterlichen Bauten, zahlreichen kleinen Restaurants und Cafés zieht ganzjährig viele Besucher an. Luzern eignet sich auch als Ausgangspunkt für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Nähe und Schifffahrten auf dem herrlichen See.

Zu den schönsten Reisezielen in Europa zählt das Tessin. Locarno und die kleineren Orte am Lago Maggiore sowie Lugano am gleichnamigen See gelten als mildeste und sonnenreichste Gegend, (siehe auch: Wetter Schweiz) der Schweiz, subtropische Pflanzen sind überall zu sehen. In den Orten am Seeufer kann man herrlich bummeln und sich auf einer blühenden Café-Terrasse entspannen und das Panorama genießen.

Von jedem Ort in der Schweiz gibt es viel zu entdecken und zu unternehmen. Man kann auf einem der Seen Bootsfahrten unternehmen, mit der Seilbahn einen erklimmen, durch romantische Altstädte bummeln oder einfach die Naturschönheiten dieses einmaligen Landes genießen.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info