Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Samstag, 15.12.2018

 
Rußland
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Anreise & Transport nach Russland

  
Metro in Moskau
(c) morguefile.com
Die Verkehrsinfrastruktur von Russland ist angesichts der enormen Ausdehnung des Landes sehr gut. Das Straßennetz ist entsprechend der Bevölkerungsdichte im Westen stärker ausgebaut als im Osten. Die Transkontinentale verbindet als längste Straße in Russland Moskau mit Wladiwostok. Das Eisenbahnnetz deckt alle Landesteile ab. Zu den berühmtesten Verkehrsachsen der Welt zählt die Transsibirische Eisenbahn. Russland verfügt über zahlreiche Wasserstraßen.

Flug: Es bestehen zahlreiche Verbindungen mit Linien- und Billigfluglinien zwischen den Ländern von Westeuropa und Russland. In Russland kommt der Luftfahrt eine große Bedeutung zu. Besonders wichtig ist sie in entlegenen Gebieten, deren Erschließung auf dem Landweg nicht lohnt. Mehrere internationale Fluggesellschaften fliegen außer Moskau auch Sankt Petersburg und andere russische Städte direkt an.

Straße: Der Straßenverkehr hat vor allem im europäischen Teil Russlands Bedeutung für den Regionalverkehr. Das Fernstraßennetz ist relativ gut ausgebaut. Bleifreies Benzin ist nur in einigen westlichen Gegenden erhältlich. Touristen können mit dem eigenen Auto oder Mietwagen einreisen.

Bus: Langstreckenbusse dürfen nicht von Touristen benutzt werden. Die Bestimmungen können sich ändern; vorherige Erkundigung empfohlen.

Bahn: Die Transsibirische Eisenbahn (siehe www.transsib.de) von Moskau nach Wladiwostok ist eine der berühmtesten Bahnstrecken der Welt. Allgemein dürfen nur wenige Fernverkehrszüge von Touristen benutzt werden.

Schiff: Über 70.000 km Wasserwege verbinden im europäischen Teil Russlands die Ostsee, das Schwarze Meer, die Binnenseen und das Weiße Meer miteinander. Für den Güterverkehr zwischen dem russischen Kernland und der Exklave Kaliningrad ist der Fährverkehr von Bedeutung. Besonders beliebt sind Ostsee-Kreuzfahrten und Wolga-Kreuzfahrten.

Nahverkehr: Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in den Städten gut und preiswert. In den meisten Großstädten gibt es U-Bahnen, Straßenbahnen und Linienbusse sowie Taxis.

Hinweis: Russland erstreckt sich über 11 Zeitzonen.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info