Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Samstag, 18.11.2017

 
Panama
Anreise & Transport
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten


    

Anreise & Transport in Panama

  
Flug: Panamas nationale Fluggesellschaft COPA fliegt von Frankfurt am Main nach Panama City. Die günstigsten Flüge gibt es über Miami. Der internationale Flughafen von Panama City (Tocumen) liegt ungefähr 28 km nordwestlich der Stadt. Es verkehren Busse und Taxis (etwa 50 Minuten Fahrzeit auf der Flughafen-Autobahn). Inlandsflüge werden von Aeroperlas, Aerotaxi, Aviatur, ANSA und Aeromapiex geboten.

Straße: Zwischen Panama und Colon führt eine Autobahn. Die Panamerikana verläuft von Costa Rica durch ganz Panama nach Kolumbien. Im Grenzgebiet zu Kolumbien ist ein Teilstück der Panamerikana in der Urwaldprovinz Darien nicht ausgebaut; hier gibt es nur Dschungelpfade. Diese Gegend sollte man nicht bereisen.

Bus: Überall im Land verkehren Busse. Busfahrten sind günstig, aber teilweise zeitraubend. Fernbusse verkehren zwischen Panama und Costa Rica.

Bahn: Neben dem Panama-Kanal verläuft in Nord-Süd-Richtung eine Bahnstrecke. Die Bahn wurde renoviert und bietet heute komfortable Passagierzüge. Die übrigen Bahnstrecken dienen zur Frachtbeförderung. Es gibt keine internationalen Zugverbindungen zwischen Panama und den Nachbarländern.

Schiff: Der Panama-Kanal ist die wichtigste Verkehrsader zwischen Atlantik und Pazifik. Die wichtigsten Häfen von Panama liegen an den beiden Enden des Panama-Kanals. Die Häfen werden von zahlreichen Kreuzschiffen sowie Passagier- und Frachtschiffen angelaufen. Viele Reisende besuchen Panama anlässlich einer Kreuzfahrt. Von Colon aus kann man sich nach Venezuela und Costa Rica einschiffen.

Nahverkehr: Das vorrangige Verkehrsmittel sind Taxis (Pangas). Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld. Panama City verfügt über ein weitläufiges Busnetz und Minibusse.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info