Weltatlas.info Startseite
Weltatlas.info - Home


News - Home
Finanzen
Kultur
Politik
Sport
Wirtschaft
Vermischtes
Disclaimer
 

  

Gold-Auszeichnung für Seoul bei IDEA/Brasilien 2010

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Das städtische Regierung von Seoul hat die Gold-Auszeichnung der IDEA/Brasilien 2010, einem begehrten internationalen Design-Wettbewerb in Südamerika gewonnen. Die Stadt erhielt den Preis in der Kategorie Design-Strategie und Umwelt für seine design-orientierte Politik als Anerkennung für die vorbildliche Förderung von Design durch Bürgermeister Oh Se-hoon in der gesamten Stadtverwaltung sowie der städtischen Entwicklung.

IDEA/Brasilien ist die südamerikanische Variante der International Design Excellence Awards (IDEA) und gemeinsam mit iF und Red dot aus Deutschland eine der drei wichtigsten Auszeichnungen für Designer weltweit. Die IDEA/Brasilien-Awards werden jedes Jahr mit Zustimmung der Industrial Design Society of America (IDSA) verliehen.

Joice Joppert Leal, Executive-Director der Objecto Brasil Association, Hauptorganisator der IDEA/Brasilien-Awards, erläuterte, die Auszeichnung gelte dem Beitrag des Bürgermeisters Oh Se-hoon zur Aufwertung des Rufs der Stadt Seoul durch seine designorientierte Politik. Die Stadt Seoul habe die Design Seoul Headquarters zu einem Organ der städtischen Regierung gemacht, das wiederum einige gestalterische Projekte ins Leben riefe. Er habe sogar einen Chief Design Officer (CDO) eingestellt, der für die designorientierte Politik der Stadt zuständig sei. Dieser Schritt seitens des Bürgermeisters stelle eine vielversprechende Möglichkeit zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Stadt dar und verbessere die Lebensqualität der Bürger, wurde sie zitiert.

Durch solche Bemühungen hat die Stadt Seoul bereits 2007 den Titel der World Design Capital 2010, der vom Dachverband der Industriedesigner (International Council of Societies of Industrial Design) vergeben wird, gewonnen. Zur Feier der Auszeichnung als WDC 2010 organisiert die Stadt Seoul diverse Veranstaltungen, wie beispielsweise die jährlich stattfindende Seoul Design Fair, den World Design Capital Summit, der die Zusammenarbeit zwischen grossen Städten weltweit fördert, und den Seoul International Design Workshop zur Förderung von angehenden Designern.

Die Stadt Seoul hat ausserdem die Infrastruktur im Bereich Design gestärkt. Beispiele dafür sind das Seoul Design Committee, das von der Stadt ins Leben gerufen wurde und verwaltet wird, und die Erarbeitung von Design-Guidelines und der Entwicklung einer eigenen Schriftart für die Stadt Seoul, die dem Design der Stadt entspricht. Ausserdem wird am Standort des ehemaligen Dongdaemun-Stadions die Dongdaemun Design Plaza gebaut, die 2012 fertig gestellt werden soll.

Seoul City betrachtet die Gold-Auszeichnung der IDEA/Brasilien als ein Zeichen dafür, dass die Design-Politik der Stadt sogar in Südamerika Anerkennung findet, und als Impuls zur weiteren Modernisierung der Stadt sowie der Imageverbesserung von Seoul, der World Design Capital 2010, dienen wird.

Originaltext: Seoul Metropolitan Government Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/71909 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_71909.rss2

Pressekontakt: CONTACT: Seoul Metropolitan Government, +82-2-727-0024,seoulpress@gmail.com




 





Credits | Impressum