Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 15.12.2017

 
Mexiko
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Mexiko



Landkarte Mexiko
Landkarten

Kontinent:   Amerika  
Grenzländer:   Belize (250 km), Guatemala (962 km), USA (3 326 km)
Hauptstadt:   Mexiko City
Amtssprache:   Spanisch
Einwohner:   106,203 Mio.
Fläche:   1,972 Mio. qkm
Währung:   Mexikan. Peso
Autokennzeichen:   MX
Telefon-Vorwahl:   0052
Zeitzone:   MEZ -7 bis -9

Flagge Mexiko
Den stärksten Bestandteil der Bevölkerung von Mexiko bilden Mischlinge aus Indianern (vermutlich Nachkommen der Azteken) und Weißen (Mestizen). Minderheiten sind reinblütige Indianer, Kreolen und Weiße (meist spanischer Herkunft).

Das Aztekenreich in Mexiko erlag 1519 bis 1521 dem spanischen Eroberer Cortez. 1821 riß es sich von Spanien los und wurde 1824 Freistaat. Seitdem gab es häufige Bürgerkriege. 1848 musste Mexiko weite nördliche Gebiete (Kalifornien, New Mexico, Texas u.a.) an die Vereinigten Staaten abtreten. Der französische Kaiser Napoleon III. griff 1861 in Mexiko ein und machte 1864 den österreichischen Erzherzog Maximilian zum Kaiser, der 1867 erschossen wurde. 1877 bis 1911 herrschte der Diktator Diaz. Seit 1911 folgten wieder blutige Bürgerkriege, der Kampf der Linksregierung gegen Großgrundbesitz sowie Eingriffe der katholischen Kirche. Im 2. Weltkrieg war Mexiko ein wichtiges Exilland. Seit Jahrzehnten wandern Millionen von Mexikanern illegal in die USA ein. Die politische Lage von Mexiko ist heute mehr oder weniger stabil. Bei den Wahlen im September 2006 gab es einige Unruhen, weil Teile der Bevölkerung das Wahlergebnis nicht akzeptieren wollten.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info