Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Montag, 22.04.2019

 
Martinique
Anreise & Transport
Natur & Klima
Reise Infos
Sehenswürdigkeiten


    

Martinique Reise Infos

  
Einreise für EU-Bürger nach Martinique: Gleiche Einreisebestimmungen wie nach Frankreich.

Gesundheit: Für die Einreise nach Martinique sind keine Impfungen vorgeschrieben. Die medizinische Versorgung entspricht dem europäischen Standard.

Sprache: Die Amtssprache ist Französisch. Daneben wird Kreolisch gesprochen.

Voodoo: Der Voodoo-Kult übt auf Martinique immer noch einen besonderen Reiz aus und hat in der Vergangenheit viele Autoren zu interessanten Romanen inspiriert. Ein Klassiker unter den Büchern mit Martinique als Handlungsort ist „Das Mädchen und der Zauberer“ von Heinz G. Konsalik (Heyne, 1984).

Währung: Euro (EUR). Die bekannten Kreditkarten werden überall auf Martinique akzeptiert.

Stromversorgung: 110/220 V, 50 Hz; Adapter sind nicht erforderlich.

Telefon: Internationale Direktdurchwahl. Es gibt Münz- und Kartentelefone.

Mobilfunk: Mehrere Anbieter betreiben das GSM-Netz (900, 1800). Der Sende- und Empfangsbereich deckt auch die Französischen Antillen und Französisch-Guyana ab.

Souvenirs: Typische Mitbringsel aus Martinique sind Rum, Stroh- und Bastwaren und Bambushüte.

Unterkunft: Abgesehen von den Hotels auf Martinique aller Kategorien kann man einfache Bungalows und Ferienwohnungen für eine Martinique Reise mieten.

Essen und Trinken: Die kreolische Küche ist auf Martinique weit verbreitet; ebenso weisen viele Restaurants französische Einflüsse auf. Beliebte Gerichte sind Muscheln, Fischeintöpfe, gefüllte Krebse, Hasenpfeffer, gebratenes Ziegenfleisch und gebratene Tauben. Das Angebot an Getränken ist reichhaltig. Es gibt französische Weine, Champagner und Spirituosen. Delikat ist der heimische Rum und die daraus hergestellten Cocktails. Aus Rum und Orangenschalen wird ein wohlschmeckender Likör hergestellt. Lecker sind die vielen Säfte aus tropischen Früchten.

Feiertage: Es gelten die üblichen katholischen Feiertage. Zusätzliche Feiertage sind der 22. Mai (Abschaffung der Sklaverei), der 14. Juli (Nationalfeiertag Frankreichs), der 21. Juli (Schoelcher-Tag) und der 11. November (Kriegsgedenktag).
Im Februar/März findet der farbenfrohe Karneval statt.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info