Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Samstag, 21.10.2017

 
Marokko
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Reise Infos
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Marokko Reise Infos

  
Einreise für EU-Bürger nach Marokko: Notwendig ist der Reisepass, der noch 6 Monate nach dem Reisedatum gültig sein muss. Für die meisten EU-Länder und die Schweiz ist kein Visum für eine Reise nach Marokko erforderlich. Teilnehmer von Reisegruppen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können mit dem gültigen Personalausweis einreisen.
Anmerkung: Bei Einreise mit dem Auto muss auch die Ausreise wieder per Auto erfolgen, ansonsten drohen hohe Zölle.

Sprache: Die Amtssprache in Marokko ist Arabisch; daneben werden mehrere Berbersprachen und Französisch gesprochen. Im Norden wird vielerorts auch Spanisch gesprochen. Mit Englisch kann man sich kaum verständigen.

Währung: 1 Marokkanischer Dirham (MAD) = 100 Centimes. Marokkanische Dirham können nur in Marokko erworben werden. Der Umtausch ist in den offiziellen Wechselstuben gebührenfrei. Die bekannten Kreditkarten werden in den Städten und Touristenorten überall akzeptiert.

Stromspannung: 110/220 V, 50 Hz; die Mitnahme eines Eurosteckers wird empfohlen.

Telefon: Gut ausgebautes Telefonnetz mit internationaler Direktdurchwahl.

Mobilfunk: Mehrere Anbieter betreiben das GSM-Netz (900). Der beste Sende- und Empfangsbereich liegt in den Küstengebieten.

Souvenirs: Beliebte Mitbringsel aus Marokko sind die zahlreichen Artikel, die auf den Souks angeboten werden. In Marokko kann man besonders gut Lederwaren, Kupfer- und Silberwaren, Stoffe und Kleidung, Teppiche und Decken kaufen. Handeln ist üblich. Im Süden von Marokko werden auf den Berber-Märkten oft Teppiche versteigert.

Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 8.30 bis 13.00 und 14.30 bis 19.30 Uhr, je nach Region. Viele Geschäfte haben freitags geschlossen.

Feiertage: Die islamischen Feiertage fallen nicht jedes Jahr auf das gleiche Datum. Ramadan fällt meist auf den Monat Oktober. Der 18. November ist der Unabhängigkeitstag.

Unterkunft: In Agadir, Tanger und Marrakesch sowie in den bekannten Touristenorten gibt es ein großes Angebot an Ferienwohnungen und Hotels. Es gibt zahlreiche gute Campingplätze.

Sport: An der Atlantikküste von Marokko kann das Wasser auch im Sommer kalt sein. Golfplätze gibt es in Rabat, Tanger, Casablanca, Marrakesch und Agadir. Wintersport ist im hohen Atlas möglich.

Sicherheit: Von Fahrten durch West-Sahara wird abgeraten. Am Grenzüberganz zu Mauretanien sind viele nicht gekennzeichnete Minenfelder.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info