Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 29.06.2017

 
Marokko
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Reise Infos
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Marokko Natur & Klima Marokko

  
Marokko wird vom Atlas durchzogen; westlich des Gebirges ist das Land fruchtbar, aber ungenügend bewässert. Südöstlich finden sich Steppe und Wüste. Die Mittelmeerküste ist überwiegend steil und felsig, mit vielen Buchten. Am Atlantik liegt eine flache Küste mit starkem Sandtransport.
Die höchste Erhebung ist mit über 4.000 m der Djebel Toubkal südlich von Marrakesch. Die wichtigsten Flüsse sind Draa und Moulouya.
Am Fuß des Atlas finden sich einige kleine Waldbestände, in der Wüste wachsen in den Oasen Dattelpalmen. Die Tierwelt ist mager; die wenigen wild lebenden Tiere wie Wüstenluchs, Gazellen, Hyänen und Schakale haben sich in die dünn besiedelten Gebiete zurückgezogen.

Das Klima von Marokko ist je nach Region unterschiedlich. Im Norden herrscht mildes Mittelmeerklima vor. Hier sind die Sommer trocken und heiß, die Winter regnerisch und kühl. Im Atlas-Gebirge ist es im Sommer gemäßigt, im Winter kalt, teilweise mit starken Schneefällen. In der Wüste herrscht heißes und trockenes Klima; die Unterschiede zwischen Tag- und Nachttemperaturen sind groß.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info