Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 17.08.2017

 
Mali
Anreise & Transport
Landkarte
Natur & Klima
Reise Infos
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Mali



Mali Landkarte
Landkarte
Kontinent:   Afrika
Grenzländer:   Algerien (1376 km), Burkina Faso (1000 km), Guinea (858 km), Elfenbeinküste (532 km), Mauritanien (2237 km), Niger (821 km), Senegal (419 km)
Hauptstadt:   Bamako
Amtssprache:   Französisch
Einwohner:   12,291 Mio.
Fläche:   1,240 Mio. qkm
Währung:   CFA Franc
Autokennzeichen:   RMM
Telefon-Vorwahl:   00223
Zeitzone:   MEZ -1

Mali ist eine Republik in Nordwestafrika mit einer Fläche von 1,2 Millionen qkm und etwa 13 Millionen Einwohnern. Mali grenzt auf der Landkarte im Norden an Algerien, im Osten an Niger, im Süden an Burkina Faso, Elfenbeinküste und Guinea, und im Westen an Senegal und Mauretanien. Die Hauptstadt des Wüstenlandes Mali ist Bamako.

Die Bevölkerung von Mali setzt sich aus mehreren ethnischen Gruppen zusammen. Über die Hälfte der Einwohner sind Analphabeten, etwa zwei Drittel haben Zugang zu Trinkwasser. Mali gilt als eines der ärmsten Länder der Welt.

Mali war seit dem 11. Jahrhundert ein islamisches Großreich, das Ende des 19. Jahrhunderts als Französisch-Sudan ein französisches Überseegebiet wurde. Im September 1960 wurde Mali von Frankreich unabhängig. Nach der Unabhängigkeit begannen dramatische Entwicklungen für die Bevölkerung. Zuerst gab es einen Einparteienstaat, dann putschte das Militär, in den 1990er Jahren setzten sich die politischen Wirren fort. In den letzten Jahren bemüht sich die Regierung um Demokratie und Wiederaufbau der Wirtschaft.

Wirtschaftlich hat Mali seit seiner Unabhängigkeit von Frankreich keine große Bedeutung mehr. Der vorrangige Erwerbszweig der Bevölkerung ist Entwicklungshilfe und Landwirtschaft zur Selbstversorgung. Früher wurden Erdnüsse, Reis, Mais und Baumwolle exportiert. Die Anbaufläche ist durch den Wüstencharakter des Landes und die geringen Niederschläge sehr gering. Das enorme Bevölkerungswachstum ist das größte Problem Malis.

Der Tourismus in Mali hat einige Bedeutung. Die meisten Reisenden besuchen das Land auf organisierten Gruppenreisen. Daneben gibt es Rucksacktourismus. Die größte Attraktion des Wüstenlandes ist die sagenhafte Stadt Timbuktu.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info