Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 12.12.2019

 
Madagaskar
Anreise & Transport
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Reise-Tipps Madagaskar

  
Einreise für EU-Bürger nach Madagaskar: Notwendig ist der Reisepass, der noch 6 Monate nach Reisedatum gültig sein und eine leere Seite enthalten muss, und ein Visum. Nachweis der bezahlten Rück- oder Weiterreise.

Einfuhr: Zollfrei erworbenes Parfüm darf nicht eingeführt werden.

Sprache: Die Amtssprachen sind Malegasy und Französisch; daneben werden mehrere Umgangssprachen gesprochen.

Gesundheit: Derzeit sind für die Einreise nach Madagaskar keine Impfungen vorgeschrieben. Es besteht Gefahr einer Viruserkrankung, die durch Stechmücken übertragen wird. Da viele Fluggesellschaften die Kabinen mit Insektengift desinfizieren, sollten sich insbesondere Allergiker und Asthmatiker über die Praktiken der gewählten Fluggesellschaft und des Ziellandes erkundigen. Eventuell ist geeigneter Atemschutz angebracht.

Währung Madagaskar: Ariary (MGA). Die vor einiger Zeit wieder eingeführte Landeswährung gibt es in großen Banknoten; Münzgeld ist aufgrund des geringen Wertes kaum in Umlauf. In der Hauptstadt gibt es ein paar Geldautomaten. Kreditkarten werden nur in der Hauptstadt und Touristenzentren akzeptiert.

Stromspannung: 110 V und teilweise 220 V, 50 Hz; zweipolige Stecker. Mitnahme eines Adapters empfohlen.

Telefon: Das Telefonnetz in Madagaskar wird von mehreren Anbietern betrieben. Je nach Anbieter muss ein zweistelliger Zugangscode gewählt werden. Verbindungen kommen nur schwer zustande.

Mobilfunk: Mehrere Anbieter betreiben das GSM-Netz (900). Von Orange Madagascar kann man Handys mieten. Der Sende- und Empfangsbereich ist nicht auf der ganzen Insel flächendeckend gewährleistet.

Souvenirs: Schnitzereien aus Holz und Speckstein, Metallschmuck, Strohpuppen, Masken. Man sollte umsichtig sein und keine Artikel aus gewilderten Tieren und Pflanzen kaufen. Im Zweifelsfall eher einmal auf ein Souvenir verzichten.

Öffnungszeiten: In der Regel montags bis samstags von 8.00 bis 13.00 und 15.00 bis 18.00 Uhr.

Feiertage: Neben den üblichen christlichen Festen gelten folgende Feiertage: 29. März (Jahrestag des Aufstandes von 1947), 26. Juni (Unabhängigkeitstag) und 30. Dezember (Jahrestag der demokratischen Republik).

Unterkunft: Neben den Hotels verschiedener Kategorien in der Hauptstadt Antananarivo und den Touristenorten gibt es ländliche Unterkünfte in Madagaskar (Ravinala).

Sport: An den schönen Stränden wird eine Gebühr verlangt. Tauchen kann man am besten zwischen Dezember und April. Der Lake Piso ist ideal für Angler.

Sicherheit: Die Sicherheitsrisiken sind im ganzen Land hoch.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info