Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 18.08.2017

 
Kanada
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Sehenswürdigkeiten in Kanada

  
Mount Rundle Rocky Mountains
(c) morguefile.com
Kanada ist ein riesiges Land mit interessanten Großstädten und einzigartigen Naturschönheiten. Die Sehenswürdigkeiten dieses herrlichen Landes kann man in einer Kurzübersicht nicht alle aufzählen.

Reisende mit viel Zeit unternehmen meist eine Tour quer durch Kanada von Ost nach West oder umgekehrt im Wohnmobil, mit einem Mietauto oder im Zug. Für Reisen von „normaler Urlaubsdauer“ kann man sich für einen Landesteil entscheiden. Der Südosten ist am dichtesten besiedelt. Hier liegen die großen Städte mit zahlreichen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Ausflüge lohnen sich zu den Niagarafällen. Im Westen ist meist Vancouver die Anlaufstelle, von der aus man in die Rocky Mountains oder in die kanadische Wildnis aufbrechen kann. Jasper ist ein beliebtes Touristenzentrum mit Wildwest-Atmosphäre und viel Country-Musik.
Neu Schottland St. Andrews Kirche
(c) morguefile.com
Mitten in der Stadt spazieren Wapities (große Hirsche, die oft mit Rentieren verwechselt werden). Sehenswert ist der Jasper-Nationalpark mit seinen Gletschern, grünen Seen und wilden Flüssen. Von Jasper aus kann man unvergessliche Ausflüge und Wanderungen unternehmen.

Für die Stadt Vancouver an der Westküste sollte man sich ein paar Tage Zeit nehmen. Vancouver hat ein schönes Stadtbild zwischen den Bergen und der Bucht am Pazifik, und das Klima ist relativ mild. Überall in der Stadt gibt es große Einkaufszentren. Ein architektonisches Monster ist das „Canada Place Building“. Interessante Stadtviertel sind Gastown mit der berühmten Dampfuhr und Chinatown. Im Stanley Park sieht man geheimnisvolle Totempfähle. Im etwas außerhalb gelegenen Capilano-Park spannt sich eine lange Hängebrücke über eine tiefe Schlucht. Auf dem Grouse Mountain werden Rundflüge per Hubschrauber geboten.

Toronto
(c) morguefile.com
In Toronto kann man sich von der Besichtigungsplattform des CN-Towers aus einen Überblick über die Stadt verschaffen. Architektonisch interessant sind das neue und alte Rathaus (City Hall) und ein Schlösschen (Casa Loma) aus dem Beginn des 19. Jahrhunderts. Von Toronto aus kann man mit dem Bus zu den Niagarafällen fahren (etwa 130 km). An den Wasserfällen kann man mit einem Ausflugsboot dicht an das Naturschauspiel heranfahren. Regenschutz erhält man auf dem Boot. Mit einem Aufzug kann man an den Fuß der Fälle fahren und über eine Brücke in die USA spazieren.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info