Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Freitag, 18.08.2017

 
Jamaika
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Anreise und Transport auf Jamaika

  
Flug: Nach Jamaika gibt es von Europa und Nordamerika aus hervorragende Flugverbindungen. Zahlreiche Linienflüge werden von Air Jamaica, Lufthansa und British Airways angeboten. Viele Flüge haben eine Zwischenlandung, entweder in Miami oder in London. Condor bietet preisgünstige Flüge ab mehreren deutschen Flughäfen nach Montego Bay.
Air Jamaica, Timair und International Air Link bieten Inlandsflüge zwischen den Städten Jamaikas. Der internationale Flughafen von Montego Bay (Sangster) liegt nahe der Stadt. Es verkehren zahlreiche Taxis, die Ankommenden werden von Taxifahrern bei der Ankunft regelrecht bestürmt. In der Hauptsaison zwischen Dezember und April geht die Abfertigung nach der Landung in Montego Bay oftmals langsam voran, mit längeren Warteschlangen an der Passkontrolle ist zu rechnen.

Bahn: Es besteht kein Schienenverkehr auf der Insel.

Schiff: Montego Bay und Ocho Rios werden von vielen Kreuzschiffen angelaufen. An mehreren Orten kann man Boote oder Jachten mieten. Vor Ort werden Jachttouren um die Insel angeboten.

Straße: Das Straßennetz ist zu einem Drittel asphaltiert. Es herrscht Linksverkehr.

Bus: Auf der ganzen Insel verkehren Linienbusse zwischen den größeren Ortschaften. Die besten Busverbindungen bestehen zwischen Kingston und Montego Bay.

Nahverkehr: In den Städten und auf den meisten Strecken verkehren Minibusse und Taxis. Die für Touristen überall, außer in abgelegenen Regionen, zur Verfügung stehenden Route-Taxis sind am roten Nummernschild zu erkennen. „Coaster“ sind größere Busse.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info