Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 17.08.2017

 
Iran
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Landkarte
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Anreise & Transport im Iran

  
Flug: Von Frankfurt am Main und anderen deutschen Großstädten sowie von Wien gibt es häufige Direktflüge nach Teheran. Von Düsseldorf fliegt die preisgünstige Mahan Air. Von Zürich aus gibt es Flüge mit Zwischenlandung in Frankfurt oder Wien. Inlandsflüge werden von Iran Air und Aseman Air zwischen den größeren Städten geboten. Der internationale Flughafen von Teheran (Mehrabad) liegt ungefähr 5 km westlich der Stadt. Es verkehren Busse und Taxis. Die Fahrt dauert zwischen 30 (Taxi) und 45 Minuten (Bus). Etwa 40 km westlich von Teheran liegt der neue internationale Flughafen Khomeini, an dem Busse und Taxis nach Teheran verkehren.

Bahn: Internationale Zugverbindungen bestehen von Teheran nach Istanbul und Damaskus sowie von Täbriz nach Van (Türkei). Zwischen den iranischen Städten bestehen gute Zugverbindungen. Auch in Berg- und Wüstengebieten gibt es Zugverbindungen. Auf allen Strecken verkehren täglich Züge.

Straße: Das Straßennetz im Iran ist gut ausgebaut. Es gibt mehrere Autobahnen. Fernstraßen gibt es in die Türkei, nach Turkmenistan, Afghanistan und nach Pakistan.

Bus: Das Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die meisten Städte des Landes.

Schiff: Die Häfen am Persischen Golf und am Golf von Oman dienen vorwiegend dem Warentransport. Zwischen den einzelnen Städten verkehren einige Fähren. Am Kaspischen Meer verkehren Schiffe und Fähren.

Nahverkehr: In Teheran gibt es ein großflächiges Busnetz und eine U-Bahn. In den übrigen Städten verkehren Linienbusse, Minibusse und Taxis.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info