Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 17.08.2017

 
Indonesien
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Natur und Klima in Indonesien

  
Forscher halten die indonesische Inselkette für die Reste einer früheren Landbrücke zwischen Asien und Australien. Es gibt viele tätige Vulkane in Indonesien. Die Gebirge in Indonesien erreichen auf Celebes rund 3.450 m, auf Java 3.700 m und auf Sumatra 3.800 m. Tropische Urwälder beherrschten bis zum 19. Jahrhundert das Landschaftsbild.

Heute ist besonders auf Java, aber auch auf anderen Inseln, eine weitgehend abgeholzte, vom Menschen geformte Kulturlandschaft an ihre Stelle getreten. Im östlichen Indonesien gibt es Savannen und noch einige magere Trockenwälder. An den Flachküsten gab es früher Mangrovenwälder und Palmen, dahinter Sumpfwälder.

Die auf den dichtbesiedelten Hauptinseln sehr stark zurückgedrängte einheimische Tierwelt umfasst noch vereinzelt vorkommende Tiere.

Die vollständig in der tropischen Zone gelegenen Inseln haben unterschiedliche klimatische Bedingungen, da im Westteil der feuchte Monsun, im Osten der trockene Ostmonsun vorherrscht. Insgesamt herrscht feucht-heißes Klima. Das Wetter in Jakarta. Im Westen von Indonesien ist ganzjährig mit Niederschlägen zu rechnen.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info