Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 17.08.2017

 
Haiti
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Haiti



Haiti Landkarte
Landkarte
Kontinent:   Amerika
Grenzländer:   Dominikanische Republik (275 km)
Hauptstadt:   Port-au-Prince
Amtssprache:   Französisch
Einwohner:   8,121 Mio.
Fläche:   27.750 qkm
Währung:   Gourde
Autokennzeichen:   keines
Telefon-Vorwahl:   00509
Zeitzone:   MEZ -6

Haiti Flagge
Die Republik Haiti nimmt den westlichen, kleineren Teil der Antilleninsel Hispaniola ein. Die einzige Landesgrenze besteht im Osten zur Dominikanischen Republik. Nordwestlich von Haiti liegt Kuba, südwestlich liegt Jamaika. Haiti hat eine Fläche von 27.750 qkm und schätzungsweise 9 Millionen Einwohner (das Land führt keine ordentlichen Registrierungen durch). Zum Staatsgebiet gehören die Inseln Ile de la Tortue im Norden und Ile de la Gonave, die der Hauptstadt vorgelagert ist. Darüber hinaus gibt es noch kleine Inseln im Süden. Die Hauptstadt ist Port-au-Prince.

Die Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Nachkommen afrikanischer Sklaven, die übrigen Einwohner sind Mulatten und Weiße. Die Insel Hispaniola wurde 1492 von Kolumbus entdeckt und war ein wichtiger Stütztpunkt des spanischen Kolonialreichs. Auf die Insel wurden viele afrikanische Sklaven eingeführt. 1697 musste Spanien den westlichen Teil (die heutige Republik Haiti) an Frankreich abtreten. 1803 erlangte das Land als „Negerfreistaat Haiti“ seine Unabhängigkeit. Im Anschluss daran wurden die Großplantagen unter der Bevölkerung aufgeteilt, die Exportwirtschaft brach zusammen, es folgten zahlreiche Umstürze. Seit den 1950er Jahren herrschte die Diktatur der Duvaliers. Seit 1987 gab es mehrere Putsche, das Land konnte sich bis heute nicht politisch stabilisieren.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info