Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Sonntag, 17.12.2017

 
Georgien
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Tiflis
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Anreise & Transport nach Georgien

  
Flug: Die Airzena Georgian Airlines bietet Linienflüge von Frankfurt am Main und Wien nach Tiflis. Airzena Georgian Airlines betreiben Inlandsflüge von Tbilisi nach Kutaisi, Butani und Senaki. Der internationale Flughafen von Tiflis liegt etwa 18 km östlich der Stadt. Es verkehren Pendelbusse (Fahrzeit ca. 30 Minuten).

Bahn: Die wichtigsten Eisenbahnstrecken verlaufen entlang der Schwarzmeerküste. Es gibt Verbindungen nach Aserbaidschan, Armenien, in die Türkei, in den Iran sowie nach Moskau. Die Transkaukasische Eisenbahn fährt nachts zwischen Baku (Aserbaidschan) und Jeriwan (Armenien). Der Seidenstraßen-Express verkehrt von Baku nach Tiflis. Bahnreisen über die russische Grenze im Norden und Westen sind durch den Konflikt mit Abchasien nicht möglich.

Straße: Hauptstraßen verbinden Georgien im Norden durch den Kaukasischen Straßentunnel bei Kazbegi mit Russland und im Süden mit Armenien und Aserbaidschan. Die Kontrollpunkte bei Kazbegi, Tskhinvali (Roki-Tunnel) und die Strecken über die georgisch-abchasische Grenze sind zeitweilig gesperrt. Nachtfahrten außerhalb der Hauptstadt sollten vermieden werden. Es gibt keine zuverlässigen Karten und keine Hinweisschilder, Benzin ist knapp.

Bus: Zwischen den größeren Städten verkehren Busse, sie sind oft in schlechtem Zustand und fahren nicht immer nach Plan. Komfort darf man nicht erwarten. Es empfiehlt sich die Teilnahme an organisierten Busrundreisen, die im Ausland (oft kombiniert mit Armenien) und im Inland angeboten werden.

Schiff: Die bedeutendsten Häfen sind Batumi, Poti und Suchumi. Von Batumi und Poti bestehen internationale Fährverbindungen zu anderen Häfen am Schwarzen Meer (Odessa, Sochi, Trabzon und Istanbul) und zum Mittelmeer (Genua und Piräus).

Nahverkehr: Tiflis hat ein kleines U-Bahnnetz, Busse und Oberleitungsbusse ergänzen das Nahverkehrssystem. Busse und Taxis können auf der Straße angehalten werden. Die geforderten Preise sind oft überhöht. Es ist ratsam, vor der Abfahrt einen Preis zu vereinbaren.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info