Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Sonntag, 25.08.2019

 
Französisch Guyana
Anreise & Transport
Essen & Trinken
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Tipps für ihren Aufenthalt in Französisch Guayana

  
Einreise für EU-Bürger: Notwendig ist der gültige Reisepass. Die Einreisebestimmungen sind die gleichen wie für Frankreich.

Reisezeit: Die besten Reisemonate für ihren Aufenthalt in Französisch Guayana sind August bis November.

Sprache: Die Amtssprache ist Französisch, die häufigste Umgangssprache ist Kreolisch, die afrikanische Bevölkerung in Französisch Guayana spricht Taki-Taki. Englisch wird wenig gesprochen.

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cents. Kreditkarten werden in den Städten an der Küste häufig akzeptiert.

Stromversorgung: 220 V, 50 Hz.

Telefon: Internationale Direktdurchwahl.

Mobilfunk: GSM 900; der Sende-/Empfangsbereich beschränkt sich auf das Küstengebiet und einige Gebiete im Landesinneren von Französisch Guayana. Es bestehen Roaming-Abkommen mit mehreren Ländern.

Souvenirs: Beliebte Mitbringsel sind Keramiken, Holzstatuetten, Hängematten und Goldschmuck.

Öffnungszeiten: In den Städten von Französisch Guayana montags bis samstags von 9.00 bis 12.30 und 16.00 bis 20.00 Uhr.

Feiertage: Die gesetzlichen Feiertage in Französisch Guayana entsprechen den üblichen christlichen Festen. Zusätzliche Feiertage sind der 8. Mai (Siegestag), der 10. Juni (Gedenktag zur Abschaffung der Sklaverei), der 14. Juli (Nationalfeiertag von Frankreich), der 28. September (Nationalfeiertag des Departements), der 15. Oktober (Cayenne-Festival) und der 11. November (Dedenktag 1. Weltkrieg).

Dschungelfahrten, Camping: Für Ausflüge im Landesinneren (Übernachtung in Dschungelhütten (Carbets) möglich) und Flussfahrten in Richtung Süden ist eine Genehmigung der Préfecture Cayenne erforderlich. Camping wird nicht besonders gern gesehen und nicht überall gestattet. Als Alternative kann man in Cayenne oder Kourou ein Wohnmobil mieten.

Gesundheit: Für die Einreise nach Französisch Guayana ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Da viele Fluggesellschaften die Kabinen mit Insektengift desinfizieren, sollten sich insbesondere Allergiker und Asthmatiker über die Praktiken der gewählten Fluggesellschaft erkundigen. Eventuell ist geeigneter Atemschutz angebracht.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info