Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Dienstag, 19.02.2019

 
Frankreich
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sprachreisen Frankreich
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Flagge Frankreich (Trikolore)

  
Frankreich Flagge
Die Trikolore, die Nationalflagge von Frankreich und Symbol der Fünften Republik, entstand während der französischen Revolution. Das Blau-Weiß-Rot setzt sich zusammen aus dem Bourbonenweiß des Königshauses und den Farben der Stadt Paris, Blau und Rot.

Ganz am Anfang der französischen Revolution waren die drei Farben der Frankreich Flagge zuerst auf einer Kokarde zu sehen. In Paris kam es kurz vor der Erstürmung der Bastille im Juli 1789 zu großen Unruhen. Eine Miliz formierte sich, die im Unterschied dazu eine Kokarde in den Farben Blau und Rot der Stadt Paris trug. Am 17. Juli kam Louis XVI. nach Paris zurück, um die neue Nationalgarde anzuerkennen. Er trägt dabei eine blau-rote Kokarde, zu der der Kommandant der Nationalgarde, Lafayette, das Königsweiß hinzugefügt haben soll.

Während der Dritten Republik kommt es bezüglich der Flagge von Frankreich mit den drei Farben allmählich zu einer Einigung. Von 1880 an wird das Hissen der Flagge beim Militär zum 14. Juli ein großer Moment der Demonstration patriotischen Gefühls. In den Verfassungen von 1946 und 1958 wird die Trikolore zum nationalen Wahrzeichen der Republik erklärt. Bei Sportveranstaltungen kommt zu den drei Farben von Frankreich meistens auf den Trikots, Wimpeln oder Fahnen noch der gallische Hahn hinzu.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info