Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Donnerstag, 29.06.2017

 
Bolivien
Landkarte
Wetter


    

Bolivien



Bolivien Landkarte
Landkarte
Kontinent:   Amerika
Grenzländer:   Argentinen (832 km),
Brasilien (3 400 km),
Chile (861 km),
Paraguay (750 km),
Peru (900 km)
Hauptstadt:   Sucre
Amtssprache:   Spanisch
Einwohner:   8,857 Mio.
Fläche:   1,1 Mio. qkm
Währung:   Boliviano
Autokennzeichen:   BOL
Telefon-Vorwahl:   00591
Zeitzone:   MEZ -5

Die Bevölkerung von Bolivien setzt sich hauptsächlich aus Indianerstämmen, im Hochland aus Nachkommen der Inkas zusammen. Die meisten Bewohner sind katholisch. Die Hauptstadt ist Sucre, Verwaltungs- und Regierungssitz ist La Paz.

Bolivien war einmal ein Teil des alten Inkareichs. Im 16. Jahrhundert wurde das Gebiet von Spanien unterworfen. 1825 wurde es eine unabhängige Republik. 1884 verlor es sein Küstengebiet an Chile.

Bolivien fördert Erdöl und ist eines der mineralreichsten Länder der Welt. Im Tiefland von Bolivien wird Gummi gewonnen. Die Landwirtschaft dient eher der Selbstversorgung. Angebaut wird vorwiegend Reis, Zuckerrohr und Kaffee.

Der Tourismus spielt in Bolivien noch eine untergeordnete Bedeutung, obwohl das Reiseaufkommen in den letzten Jahren gestiegen ist. Massentourismus gibt es nicht. Das größte Aufkommen stellen Gruppenreisen und Rucksacktouristen. Die vorrangigen Ziele sind der Titicaca-See und die bolivianischen Nationalparks.



 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info