Weltatlas.info
Weltatlas.info - Home Mittwoch, 18.10.2017

 
Argentinien
Anreise & Transport
Reiseangebote
Essen & Trinken
Landkarte
Natur & Klima
Nützliche Tipps
Städte
Sehenswürdigkeiten
Wetter


    

Essen & Trinken in Argentinien

  
Die argentinische Küche weist vor allem spanische und italienische Merkmale auf. Berühmt in aller Welt ist das argentinische Rindfleisch, vor allem die herrlich saftigen Steaks. Parrillada ist eine Spezialität aus gegrilltem Fleisch, Innereien und Würstchen. Weitere argentinische Spezialitäten sind Asado (Rostbraten), Arroz con Pollo (Eintopf mit Reis, Huhn, Eiern, Gemüse und scharfer Soße), Puchero de Gallina (Huhn, Würstchen, Kartoffeln), Empanada (gefüllte Teigtaschen) und Queso y dulce (eine dicke Scheibe Käse mit einer Scheibe Quittengelee).

Die meisten Restaurants bieten nordamerikanische, europäische und asiatische Gerichte an. Zu Abend essen die Argentinier meist erst nach 21 Uhr. Das Nationalgetränk ist der erfrischende Mate-Tee, der häufig in besonderen Bechern mit einem metallenen Halm serviert wird. Argentinien produziert hervorragende Weissweine und Rotweine. Darüber hinaus sind überall importierte Biere, Weine und Spirituosen zu haben.




 





Landkarten & Länder Infos: Europa | Amerika | Westasien | Südost-Asien | Afrika | Australien & Ozeanien

Urlaub: Hotel-Suche | News

Credits | Impressum

(c) 2006-2015 Weltatlas.info